Seit dem Apple iOS 11-Update werden keine Geräte oder Apps mehr unterstützt, die auf einer 32-Bit-Architektur basieren.


Betroffen sind das iPhone 5, 5C und das iPad der 4. Generation sowie alle älteren Apple-Geräte.


Wie wirkt sich dies auf CoPilot-Apps aus?

Wenn Ihr iPhone oder iPad mit dem iOS 11-Update kompatibel ist, sind Sie von den Änderungen nicht betroffen, da alle CoPilot Premium-, Truck-, RV / Caravan- und GPS-Apps unter iOS seit 2015 eine 64-Bit-Architektur verwenden.


Wenn Sie ein iPhone 5, 5C, ein iPad der 4. Generation oder ein älteres Gerät besitzen, können diese Geräte nicht über iOS 10 hinaus aktualisiert werden. Sie können jedoch weiterhin CoPilot nutzen, da unsere App sowohl den 32-Bit- als auch 64-Bit-Code enthalten.



Was ist, wenn ich eine ältere CoPilot Live-App von vor 2011 gekauft habe?

Die CoPilot Live-App (siehe Symbol) ist eine reine 32-Bit-App und wurde 2011 durch unsere aktuellen CoPilot Premium- und CoPilot GPS- App ersetzt und allen Benutzern der App wurde ein kostenloses Upgrade angeboten.


Wenn Sie noch immer unsere Legacy-App (CoPilot Live) verwenden, empfehlen wir Ihnen ein Upgrade auf unsere aktuelle Version durchzuführen, indem Sie die kostenlose CoPilot-GPS-App aus dem App Store herunterladen. Wenn Sie sich mit Ihrer vorhandenen CoPilot-ID und Ihrem Passwort anmelden, übertragen Sie alle ursprünglich erworbenen Lizenzen auf die aktuelle GPS-App.