CoPilot Nutzer, die Android-Geräte verwenden, können Routen aus Google Maps in CoPilot importieren. Bitte befolgen Sie hierzu die unten stehenden Anweisungen:

1. Erstellen Sie Ihre Route mit Google Maps (Sie können verschiedene Video-Anweisungen hierzu im Web finden).
2. Exportieren Sie Route im .kml-Format.
3. Laden und installieren Sie ein Programm, um die Dateien im .kml zum Dateiformat .trp zu konvertieren. Sie können verschiedene Software online finden wie z.B. ITN Converter oder Routeconverter.
4. Verbinden Sie Ihr Android Gerät mit Ihrem Computer (oder via Dateimanager).
5. Kopieren Sie die .trp Dateien in CoPilot-Ordner com.alk.copilot. * / EU / save speichern. Der Stern steht für die vollständige Ordnerbezeichnung - je nachdem welche CoPilot Version Sie installiert haben.
6. Starten Sie CoPilot und gehen Sie zu: > PLAN Menü >

7. Laden Sie die gespeicherte Route "Route öffnen".

 

Hinweis: 

Punkt 3 könnte ein wenig schwierig sein, wenn Sie die Software zum ersten Mal nutzen.

Bitte besuchen Sie das Forum oder andere Online-Ressourcen um weitere Informationen zu finden, z.B: über die Verwendung der Software und wie die Dateien der erstellten Routen zu konvertieren sind.

Jede weitere Unterstützung bei der Nutzung von Dritt-Software geht über die Zuständigkeit und die Verantwortung des CoPilot Kundenservice hinaus.


** Google Maps erlaubt die Eingabe von bis zu 10 x Zwischenzielen **